Der gute Ton zum Fedrigoni Award Video

Für den Clip „The Paper Skin“ der Leica Fedrigoni Kamera Serie wurde die Werbeagentur Geometry Global mit mehreren Kreativawards ausgezeichnet. Mit im Boot ist das Team von blue chip verantwortlich für die Audio-Postproduktion.

http://designlovr.net/leica-the-paper-skin-edition-fedrigoni/

1. Dezember 2015 mehr ...

Music for sexy Cameras

Die Musikproduktion für die Imagefilme der “sexy” Marke Leica Kameras kommt aus den blue chip studios in Frankfurt am Main. Aktuell werden die von Djalali/Ogrodowczyk und Frank Ellrich vertonten Filme für die Leica SL u. Leica T Modelle im Internet und Stores eingesetzt.

10. November 2015 mehr ...

Golfen für den guten Zweck

Die blue chip studios sind Sponsoren des Golf Cup 2015 der Frankfurter Sportstiftung. Das von Michael Ogrodowczyk und Armin Djalali produzierte Video zum Event erreicht eine hohe Verbreitung im Internet über Social-Media und Videoportale.

http://fss.strikingly.com/

10. Juli 2015 mehr ...

Melodien für Frosch

Armin Djalali und Michael Ogrodowczyk komponieren 2014 die aktuelle Markenmusik für Frosch (Rainett) Reinigungsmittel. Die Musik ist weltweit in allen Frosch TV-Spots im Einsatz. Die Kampagne wird 2015 mit weiteren Spot-Motiven fortgeführt. In ihren Frankfurter Studios erfolgen auch die Sprachaufnahmen sowie die komplette Audiopostproduktion.

Quelle: blue chip

12. September 2014 mehr ...

blue chip Studios und Songs

Armin Djalali und Michael Ogrodowczyk komponierten den Song „Save me“ für Ben Ivory. Er nahm 2013 am Vorentscheid zum Eurovision Song Contest teil.
Der Pop-Avantgardist galt als Aushängeschild des 80er Pop- Revivals und veröffentlichte im selben Jahr sein Album “Neon Cathedral”.

http://www.eurovision.de/teilnehmer/Ben-Ivory-The-Righteous-Ones,benivory101.html

24. Juni 2014 mehr ...

Musik und Autos

Unter dem Dach der blue chip studios Frankfurt betreuen Armin Djalali und Michael Ogrodowczyk die Lizenzierung der Musikrechte für die erfolgreiche Suzuki Range Kampagne 2011. Der Song “the living” von der Band Itchy Poopskidz wurde von ihnen für ein weiteres Jahr verhandelt. Auch internationale Acts wie “The Hives” ebenfalls für Suzuki und der Song “Life Design” von „The Parlotones“ für Land Rover Deutschland gelangten mit ihrer Hilfe auf die Spots der Werbekampagnen.

http://www.auto-medienportal.net/artikel/detail/8204

2. Dezember 2011 mehr ...

Telly Award für Frankfurter Produktionshaus blue chip studios

Armin Djalali und Michael Ogrodowczyk Gewinner des Telly Award 2010/ USA. Für die Produktion des Sounddesigns, der Soundeffects und des Mixdown zum Samsung TV-Spot „wave“.

8. Oktober 2010 mehr ...

blue chip mit Livekey

Armin Djalali und Michael Ogrodowczyk sind unter die “Podcaster” gegangen, im eigenen Greenscreen-Studio mit Livekey-Features auch in HD, seit Anfang 2010.

10. Juni 2010 mehr ...